Die Junge Union...


ist eine selbständige Vereinigung junger Menschen mit christlichem, demokratischem und sozialem Bewusstsein. Die JUNGE UNION ist die größte politische Jugendorganisation Europas. Wir sind der CDU nahestehend, sehen uns aber als eigenständige und unabhängige Organisation von politisch interessierten Jugendlichen.

Im Weimarer Land sind wir mit über 180 Mitgliedern die größte und auch die einzig nennenswerte politische Jugendorganisation. Wir versuchen Jugendliche für Politik zu interessieren und beteiligen uns aktiv am politischen Leben des Kreises. Dabei setzten wir uns vor allem für die Belange von jungen Menschen ein. Wir stellen eigene Kandidaten bei den Wahlen der kommunalen Parlamente auf und konnten es so erreichen, dass viele JUler Mitglieder im Kreistag, dessen Fachausschüssen und Stadt- und Gemeinderäten sind. So können wir wirklich etwas für die Jugendlichen unserer Region bewegen.


Im Weimarer Land zu Hause

Nach oben

Neben dieser Arbeit verstehen wir es aber auch immer wieder mit unseren Aktionen Politik und Spaß zu verbinden. Wir veranstalten unter anderem verschiedene Seminare, politische Stammtische, den Glühweinstand im Winter, das "Brauhof Open Air" im Sommer und unsere Partys gelten als die besten im Kreis. Wir sind einer der wenigen Kreisverbände der JU die regelmäßig eine Mitgliederzeitschrift, die Black Paper, herausbringt. Diese könnt ihr euch im übrigen auch hier im Netz anschauen und runterladen.

Wir sind einer der wenigen Thüringer JU-Kreisverbände der in Ortsverbänden organisiert ist. So ist es uns möglich auch in einem Flächenlandkreis wie dem Weimarer Land in allen Regionen des Kreises präsent zu sein. Wenn ihr euch für die Arbeit unserer Ortsverbände interessiert, schaut doch einfach einmal bei dem Unterpunkt Ortsverbände vorbei.

Habt ihr Lust bekommen auf unsere Aktionen, oder wollt ihr einfach einmal sehen was dort alles so abgeht? Dann werft doch einfach einmal einen Blick auf unsere Galerie.

Schaut doch einfach mal bei einer unserer Veranstaltungen vorbei - nachzulesen unter "Termine".

Nach oben

>