20-02-12 14:57 Alter: 7 yrs

Junge Union beim Apoldaer Faschingsumzug


(bp/cc) „Ein Lehrer imRathaus schön & gut, im Rost da liegt die wahre Glut“.

Gemäß diesem Motto unterstützten zahlreiche Ju´ler aus dem Weimarer Land unseren Apoldaer Bürgermeisterkandidaten, Sören Rost, beim diesjährigen Faschingsumzug. Neben vielen Neumitgliedern sorgte in diesem Jahr ein Grill als innovatives Element für das körperliche Wohlbefinden auf unserem Wagen. So verköstigte unser JU-Frischling aus Apolda, Alexander Fliegner, nicht nur die Mitfahrenden, sondern auch die ausgelassen feiernden Apoldaer Bürger mit Rostbratwürsten.

Dass unter dem Leitmotto „Diesmal loofmer annersch lang“ eine andere Umzugsroute gefahren wurde, störte diewenigsten der ca. 20.000 Zuschauer. JU-Ortsvorsitzender Christoph Ciesla befand die Alternativlösung als „gut durchdacht & abwechslungsreich“, und lobte sogleich die rege Beteiligung vieler Mitglieder am Apoldaer Stadtgeschehen, „auf dass die Teilnahme am Faschingsumzug noch lange Bestand haben werde“.


>